Achtung! – Neue Regelung für Kleiderspenden

Liebe Kleiderspender!

Kleiderkammer in der Suppenküche der Franziskaner. Bild von Archiv Deutsche Franziskanerprovinz.

Aufgrund der aktuellen Entwicklung auf dem Second-Hand-Kleidermarkt wird es zusehends unmöglich, Überschüsse aus der Kleiderkammer weiter zu geben. Damit wird alles, was wir über unsere wöchentliche Ausgabe an ca. 100 Gäste hinaus an Spenden bekommen – das sind aktuell (Stand Oktober 2019) ca. 3-4 Tonnen Bekleidung! – zum Müll, den wir kostenpflichtig entsorgen müssen. Deshalb möchten wir Sie bitten, den Kleidercontainer nicht mehr zu befüllen, sondern nur noch innerhalb unserer Öffnungszeiten persönlich mit Spenden für unsere Kleiderkammer zu kommen, die wir vor Ort direkt sortieren können; annehmen können wir nur das, was wir in der Kleiderkammer auch an unsere Gäste weiter geben können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.