Bernd Backhaus

Weihnachtsbäume für die Suppenküche

Danke an GESOBAU für den 2,60m Baum

Mit Blick auf unseren Weihnachtsschmuck haben wir dieses Jahr eine eine neue Lösung gefunden: Es wird kein Baum im Saal stehen, wo er den abgezählten Platz für die Gäste nähme, sondern die GESOBAU hat uns zwei Bäume für draußen gespendet, die bereits aufgestellt und geschmückt wurden.

Am Sonntagmittag ging dann leider schon ein Gast dazu über, einen Baum von seiner Lichterkette zu befreien – und wurde von einem Mitarbeiter beim fluchtartigen Verlassen des Geländes aufgehalten.

Die Lichterkette hat er wieder herausgerückt und unser allseits patenter Hausmeister hat sie heute mit Kabelbindern verstärkt und die Bäume mit Stahlseilen angeschlossen – o du friedlicher Advent.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.