Bernd Backhaus / Leiter der Suppenküche

Impfaktion in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt

Gäste von der Straße können auf der Hygienestation der Suppenküche eine Corona Schutzimpfungen erhalten. Bild von Suppenküche Berlin-Pankow

Nachdem wir als Suppenküche in verschiedener Weise, unterstützt durch den Senat, einen befreundeten Arzt und den Bezirk, unseren Gästen eine Erst-, Zweit- und letzthin auch Booster-Impfung anbieten konnten, können wir ab sofort das Angebot zunächst bis zum Sommer verstetigen: Auf Initiative der Bezirksstadträtin für Gesundheit und Soziales, Frau Dr. Cordelia Koch, hat das Gesundheitsamt die Impfungen unserer Gäste in die Hand genommen und bietet mit den Impfstoffen von Biontech und Novavax eine solide und hilfreiche Immunisierung an.

Im drei- bis vierwöchigen Abstand wird nun mittwochs in der Hygienestation das Impfcenter eröffnet. Wir freuen uns, dass wir unseren Gästen weiterhin ein zuverlässiges Angebot auch in dieser Richtung machen können und damit zum weiterhin notwendigen Schutz jeder einzelnen Person, aber auch der Gesellschaft beitragen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.